Gordon Schwidernoch

Gordon Schwidernoch

Gordon Schwidernoch ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der AVI Security. Nach dem Abschluss seiner Ausbildung zum RuFS-Techniker wechselte er zu Schlossau in Düsseldorf, wo er nach kurzer Zeit die Leitung der Car-HiFi-Abteilung übernahm. Es folgten Weiterbildungen in der Medientechnik sowie zum Großbild- und HoloPro-Techniker. In seiner Funktion als gesamtverantwortlicher technischer Leiter bei G + B begleitete er verschiedene Projekte und Messen von der Planung bis zur Ausführung, darunter die internationale Vorstellung des A6 für Audi, die Telemesse für Eurosport (mehrfach), „Wer wird Milliardär“ (sic) mit Günter Jauch für Jansen Cilag, mehrfach die Hannover Messe Industrie sowie zahlreiche weitere internationale Projekte.

2009 wechselte Gordon Schwidernoch zur GDI plc. und leitete dort zusammen mit Simon Burrage (CEO von Virgin) das Projekt AWOMO. 2014 folgte die Gründung seiner ersten eigenen Firma. Die DACS Laborarories haben unter seiner Leitung im Bereich Data-Streaming und Data-Analyse eine bahnbrechende Technologie namens „RockITlaunched“ entwickelt. Darüber hinaus verfügte die DACS über eine eigene Cybersecurity-Abteilung, der auch die Absicherung von Banken, Krankenkassen, Sicherheitsunternehmen und KMUs oblag. Nachdem Gordon Schwidernoch das mittlerweile 22 Mitarbeiter umfassende Unternehmen an einen Investor verkauft hatte, gründete er am 8. Januar 2018 zusammen mit dem Core-IT-Security-Team der DACS die AVI Security in Hamburg.

Copyright © 2019 AVI Security GmbH – Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Datenschutz | AGB | NOTFALL?

Sie werden gehackt?

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wenn es dringlich ist auch außerhalb der Geschäftszeiten: 49 40 5326 2503.














Nehmen Sie Kontakt auf!



Wir stehen mit unserem Wissen zu Ihren Schutz bereit!


close-link

Click Me